bojensound

geheult wird ja immer

Frau Zypries

Ich musste mich heute soooo über Frau Zypries aufregen und es schreit geradezu nach einem Blogeintrag. Aber aus gutem Grund werde ich das auf morgen (vielleicht) legen. Der Grund meines Aufschreis kann man sich hier antun: Link zum taz-Interview mit Frau Zypries
Zitate: fallen weg…ich muss wirklich warten. Dafür gibt es jetzt Bier!

Nachtag 11.September 2009

Hallo Frau Zypries,
nachdem ich mir gestern das Hirn mit Weizen auf Ihr Niveau gesoffen habe (nur damit wir uns verstehen: ich bin kein Alkoholiker), fand ich die Welt, wie Sie sie sehen, wieder ganz in Ordnung. Immerhin sind wir ja Frauenfußball-Europameister geworden. Schon klasse wirklich. Und eigentlich möchte ich mich gar nicht zu ihrer verqueren Antihaltung zur Piratenpartei äußern. Aber es stinkt mir doch mehr, als es Not tut. Und weil Sie ja so wirklich viel mehr Ahnung von den Themen haben (immerhin sind Sie ja Bundesministerin der Justiz, das wird man nicht einfach so, bestimmt nicht), als wir, stört Sie sicher auch der kleine Wink mit dem Zaunpfählchen nicht:

„Browser – Was sind denn jetzt nochmal Browser?“


Quelle: Im ARD Morgenmagazin vom 28.06.2007

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: